NOM: Unerlaubtes Entfernen von der Unfallstelle

Einbeck/OT Vogelbeck (Kr.) 24.12.2022; 00:00 – 08:30

In der Nacht zu Heiligabend rangierte ein bislang noch unbekannter Fahrzeugführer im Wendehammer der Straße Eppeltheren in Vogelbeck. Hierbei stieß er mit seinem Fahrzeug gegen die Grundstücksmauer eines angrenzenden Wohnhauses und beschädigte diese. Dem 63jährigen Eigentümer ist dabei ein Schaden von ca. 1000,- Euro entstanden. Die Polizei Einbeck hat diesbezüglich ein Ermittlungsverfahren wegen unerlaubtem Entfernen von der Unfallstelle eingeleitet. Zeugen, die möglicherweise Beobachtungen gemacht haben, bzw. Hinweise zum Verursacher geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei unter Tel. 05561/949780 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de