NOM: Verkehrsunfall mit vier verletzten Personen und hohem Sachschaden

Am Freitag, den 04. November 2022 kam es um 17:50 Uhr, zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 58-jähriger Pkw Fahrer aus Einbeck befuhr mit einem Pkw die Landesstraße 487, aus Richtung Einbeck kommend, in Richtung Salzderhelden. Kurz hinter der Umgehungsstraße wollte er mit seinem Fahrzeug nach links in Richtung Salzderhelden abbiegen und übersah dabei den entgegenkommenden Pkw eines 27-jährigen Fahrzeugführers aus Wenzen. Es kam im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wodurch die Beifahrerinnen in den beteiligten Fahrzeugen jeweils schwer und die Fahrzeugführer leicht verletzt wurden. An den Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Da an der Unfallstelle Betriebsstoffe ausgelaufen waren, musste eine Spezialfirma zur Fahrbahnreinigung herangezogen werden. Der Gesamtschaden wird auf 15.500 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de