NOM: Unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln Pkw geführt

Einbeck, Am Plan, Donnerstag, 22.09.22, 15.00 Uhr

KREIENSEN (schw) – Am Donnerstag, 22.09.22, 15.00 Uhr kontrollierten Beamte der Polizei Bad Gandersheim, in Kreiensen, in der Straße Am Plan, einen 21-jährigen Einbecker mit seinem Pkw VW. Im Zuge der Kontrolle konnten die Beamten drogentypische Auffallerscheinungen bei dem 21-jährigen Feststellen. Ein durchgeführter Drogenurintest bestätigte den Verdacht auf Beeinflussung durch Illegale Betäubungsmittel. Gegen den Kfz-Führer wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen Führen eines Kraftfahrzeuges unter dem Einfluss berauschender Mittel eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Polizeikommissariat Bad Gandersheim
Pressestelle

Telefon: 05382/91920 0
Fax: 05382/91920 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de