NOM: E-Scooter berauscht gefahren

Einbeck (Kr.) 02.09.2022; 17:50 Uhr

Am Freitag, den 02.09.2022 kontrollierte eine Polizeistreife, gegen 18:00 Uhr, einen 43jährigen E-Scooter-Fahrer in der Stadtgrabenstraße. Während der Kontrolle zeigte der aus Einbeck stammende Mann körperliche Auffälligkeiten, die auf einen möglichen Konsum von Betäubungsmitteln hindeuten. Ein Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren wurde eingeleitet. Da der Betroffene nicht in der Lage war, einen Drogentest durchzuführen, wurde ihm im Anschluss eine Blutprobe entnommen und ihm die Weiterfahrt mit seinem E-Scooter untersagt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de