NOM: E-Scooter unter Drogeneinfluss geführt

Einbeck, OT Salzderhelden (Kr.) 14.05.2022, 16:30 Uhr

Am Sonntagnachmittag, den 14.05.2022, kontrollierte eine Polizeistreife einen 28jährigen E-Scooter-Fahrer am Bahnhof Salzderhelden. Während der Kontrolle zeigte der junge Mann körperliche Auffälligkeiten, die auf einen möglichen Drogenkonsum hindeuten. Der aus Salzderhelden stammende Mann zeigte sich wenig kooperativ und verweigerte jegliche, weiterführende Maßnahmen. Da sich der Verdacht der Beamten im weiteren Verlauf erhärtete, wurde der Mann mit zur Polizeidienststelle genommen. Hier wurde gegen ihn ein Ermittlungsverfahren eingeleitet, ihm eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt mit seinem E-Scooter untersagt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de