POL-NOM: Zwei Kradunfälle in einer Kurve

Dassel (scha)- Am Freitag, 02.04.2021, gegen 15:29 Uhr, befuhr ein 59-jähriger Kradfahrer aus Hardegsen die L 548 von Relliehausen in Richtung Uslar. Beim Durchfahren einer Rechtskurve kam der 59-Jährige aus bislang unbekannten Gründen ins Rutschen und stützte. Durch den Sturz verletzte sich der 59-Jährige leicht und musste ambulant im Krankenhaus behandelt werden. Am Krad entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2000 Euro. Am Folgetag, gegen 12:35 Uhr, kam es in der gleichen Kurve zu einem erneuten Verkehrsunfall mit einem alleinbeteiligten Kradfahrer. Hier stürzte ein 31-Jähriger aus Warnow mit seinem Krad. Laut Aussage des Kradfahrers seien technische Probleme die Ursache für den Sturz gewesen. Der 31-jährige wurde durch den Sturz ebenfalls leicht verletzt und vor Ort ärztlich versorgt. Der Schaden am Krad beläuft sich auf ca. 300 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Updated: 4. April 2021 — 18:07