NOM: Falscher Dachdecker

Einbeck (pap) Am Mittwoch, 14.10.2020, hat eine bislang unbekannte männliche Person in der Mittagszeit an der Haustür einer 83 Jahre alten Einbeckerin geklingelt. Der Mann erklärte, er sei Dachdecker und hätte gesehen, dass auf dem Dach des Hauses etwas undicht sei, das er sich genauer anschauen müsste. Die alte Dame ging mit ihm dann auf den Dachboden, wo sich der Unbekannte das Dachfenster angeschaut hat. Anschließend teilte er der Geschädigten mit, dass es ihm möglich ist, die Undichtigkeit zu reparieren, benötige aber einen Vorschuss, um die notwendigen Materialien zu besorgen. Die Frau übergab dem falschen Dachdecker dann einen vierstelligen Geldbetrag, woraufhin dieser sich in unbekannte Richtung entfernte. Erst als der Mann nicht zurückkehrte, wurde in den Abendstunden die Polizei eingeschaltet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250