POL-GOE: Gemeinsame Einladung der Polizeidirektion Göttingen und der Staatsanwaltschaft Göttingen zu einer Pressekonferenz

Einbeck (ots)

Im Bereich Einbeck kam es in den vergangenen Wochen zu mehreren augenscheinlich vorsätzlichen Brandlegungen. Im Rahmen dieser Brandserie konnte am heutigen Tag ein Tatverdächtiger festgenommen werden.

Aus diesem Grund lädt die Polizeidirektion Göttingen gemeinsam mit der Staatsanwaltschaft Göttingen zu einer Pressekonferenz am Mittwoch, 23.09.2020 um 14.00 Uhr im Dienstgebäude der Polizeidirektion Göttingen, Otto-Hahn-Straße 2, 37077 Göttingen ein.

Neben dem Polizeipräsidenten der Polizeidirektion Göttingen, Uwe Lührig wird auch der OStA Andreas Buick, Staatsanwaltschaft Göttingen teilnehmen.

Alle Medienvertreter/-innen werden gebeten, einen Mund-Nasen-Schutz mitzuführen. Eine Voranmeldung bis Mittwoch, 23.09.2020, 12.00 Uhr an die Pressestelle der Polizeidirektion Göttingen (Telefon: 0551-491-1004 oder E-Mail: pressestelle@pd-goe.polizei.niedersachsen.de) wäre aufgrund der Corona-Pandemie wünschenswert.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Göttingen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tanja Kurth-Koch
Telefon: 0551/491-1004
Fax: 0551/491-1035
E-Mail: pressestelle@pd-goe.polizei.niedersachsen.de

(Visited 1 times, 1 visits today)