NOM: Versuchte gefährliche Körperverletzung

Einbeck (Kr.) 15.09.2020; 00:40 Uhr

Am Dienstag, den 15.09.2020, kam es kurz nach Mitternacht in einer Spielhalle in der Innenstadt zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen einem 31jährigen Einbecker und einer bislang noch unbekannten männlichen Person. Im weiteren Verlauf ergriff dann der Unbekannte einen Behälter mit Desinfektionsmittel und warf diesen in Richtung des Kopfes des Einbeckers. Nur durch eine Ausweichbewegung verfehlte der Behälter sein Ziel. Anschließend verließ der Mann die Spielhalle. Die Polizei in Einbeck hat diesbezüglich ein Ermittlungsverfahren wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung gegen den Täter eingeleitet. Hinweise zu der Person nimmt die Polizei in Einbeck unter Tel. 05561-949780 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250

Updated: 15. September 2020 — 10:54