POL-NOM: Beim Rangieren Pkw beschädigt

Einbeck (pap) Ein Pkw Halter aus einer Dasseler Ortschaft hat sich am Mittwoch 13.05.2020 bei der Polizei Einbeck gemeldet, um eine Verkehrsunfallflucht anzuzeigen. Der 56-jährige hat seinen Pkw am Mittwoch gegen 07.00 Uhr morgens in Einbeck in der Bodelschwinghstraße am rechten Fahrbahnrand in Richtung Fröbelstraße zum Parken abgestellt. Gegen 16.40 Uhr wollte er wegfahren und stellte am linken vorderen Kotflügel und an der Fahrertür Beschädigungen fest. In genannten Zeitraum ist ein bislang unbekannter Fahrzeugführer , vermutlich beim Rückwärtsausparken aus einer gegenüberliegenden Parkbox, gegen den Pkw des Geschädigten gefahren. Anschließend hat der Verursacher den Ort verlassen. Zeugen, die Hinweise auf das verursachende Fahrzeug oder den Fahrer geben können, setzen sich bitte mit der polizei Einbeck in Verbindung.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de