DH: — Syke, 11-Jährige entdeckt Brand und wählt Notruf – Bassum, Zigarettenautomat leergeräumt –

Stuhr – Einbruchsversuch

Im Laufe des letzten Wochenendes von Freitag bis Sonntag versuchten Unbekannte in ein Wohnhaus in Moordeich, Thölstedter, einzubrechen. Mehrere Versuche, in das Haus zu gelangen misslangen. Ob die Täter gestört wurden ist nicht bekannt, sie flüchteten jedoch ohne in das Wohnhaus gelangt zu sein. Hinweise nimmt die Polizei Weyhe, Tel. 0421 / 80660, entgegen.

Syke – Brand in einem Mehrparteienhaus

Ein 11-jähriges Mädchen hat am Sonntagnachmittag wahrscheinlich einen größeren Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Sulinger Straße verhindert. Sie war allein in der Wohnung, als sie aus der Küche Rauch entdeckte und ohne zu zögern sofort den Notruf wählte. Die kurze Zeit später eintreffende Feuerwehr konnte das Feuer schnell löschen. Brandursache war wohl eine nicht ganz ausgeschaltete Herdplatte. Verletzt wurde niemand; der Sachschaden beträgt ca. 500 Euro.

Bassum – Zigarettenautomat leergeräumt

In der Zeit von Samstag, 15:00 Uhr, bis Sonntag, ca. 16:30 Uhr, haben bislang noch unbekannte Täter einen Zigarettenautomaten an der Syker Straße / Ecke Leipziger Straße gewaltsam geöffnet und den Inhalt entwendet. Der Sachschaden beträgt ca. 2500 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Bassum, Tel. 04241 / 971680, entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Gissing
Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104