DH: — Wagenfeld, Wertfächer in Bank aufgebrochen – Diepholz, Hund läuft vor Pkw – Stuhr und Syke, Einbrüche in Kita

Wagenfeld – Wertfächer geöffnet

Unbekannte sind in der Nacht zum Mittwoch gegen 01.20 Uhr in die Bank im Sparkassenweg eingebrochen. Die Täter drangen gewaltsam durch ein Seitenfenster in die Bank ein. Dort haben sie insgesamt 23 Wertfächer geöffnet und den Inhalt entwendet. Anschließend konnten die Täter flüchten. Eine polizeiliche Fahndung nach den Tätern blieb in der Nacht erfolglos. Hinweise auf mögliche Täter nimmt die Polizei Diepholz, Tel. 05441 / 9710, entgegen.

Diepholz – Verkehrsunfallflucht

Einen Schaden von mindestens 1500 Euro hat ein Unbekannter mit seinem Fahrzeug auf einem Parkplatz in der Dr.-Wilhelm-Kinghorst-Straße angerichtet und ist dann geflüchtet. Das unbekannte Fahrzeug muss beim Rangieren am Dienstag zwischen 09.30 Uhr und 11.45 Uhr gegen den abgestellten Pkw BMW geraten sein. Danach ist der der Verursacher geflüchtet, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Hinweise auf einen möglichen Verursacher nimmt die Polizei Diepholz, Tel. 05441 / 9710, entgegen.

Diepholz – Verkehrsunfall

Ein Hund verursachte gestern gegen 09.40 Uhr in Diepholz, Auf dem Esch, einen Verkehrsunfall. Eine 67-Jährige war mit dem Hund spazieren, als dieser plötzlich auf die Fahrbahn direkt vor einen Pkw lief. Die 21-jährige Pkw-Fahrerin konnte nicht mehr bremsen und kollidierte mit dem Hund. Dieser flüchtete nach dem Unfall in Richtung Marktplatz. Am Pkw entstand ein Schaden von rund 2000 Euro.

Diepholz – Einbruch

In der Nacht von Montag auf Dienstag sind unbekannte Täter in ein Wohnhaus im Barlager Weg eingebrochen. Nach ersten Erkenntnissen und Spurenlage kletterten der oder die Täter über den Carport auf den Balkon. Hier drangen sie gewaltsam durch ein Fenster ins Haus ein. Nachdem sie nahezu alle Räume durchsucht hatten, sind die Täter wieder geflüchtet. Ob und was die Täter entwendet haben, stand bei der Tatortaufnahme noch nicht fest. Hinweise nimmt die Polizei Diepholz, Tel. 05441 / 9710, entgegen.

Barnstorf, Sulingen – Ladendiebstahl, Festnahme

Gegen 13.20 Uhr am Dienstag haben zwei Ladendiebe in Barnstorf, Poggenkuhle, in einem Verbrauchermarkt insgesamt 8 Falschen Alkohol (Whisky) entwendet. Als die Mitarbeiter aufmerksam wurden, flüchteten die Täter aus dem Markt und weiter mit einem Pkw. Gegen 16.00 Uhr stoppte eine Streife der Sulinger Polizei den gesuchten Pkw in der Diepholzer Straße in Sulingen. Im Pkw befanden sich noch die Whisky Flaschen aus dem Diebstahl. Der 24-jährige Fahrer und seine beiden Mitfahrer wurden festgenommen und zur Dienststelle nach Sulingen verbracht. Da der 24-jährige Fahrer unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand, veranlasste die Polizei eine Blutprobe. Den vorgelegten Führerschein hat die Polizei als Fälschung beschlagnahmt. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden alle drei Männer wieder entlassen.

Stuhr und Syke – Einbrüche in Kitas

In der Nacht von Montag auf Dienstag sind unbekannte Täter in die Kindertagesstätten in Syke-Gessel und Stuhr-Heiligenrode eingebrochen. In Heiligenrode, Am Kindergarten, wurde ein Fenster auf der Rückseite der Kita gewaltsam geöffnet. Aus der Kita wurden ein Laptop, ein IPad und ein Kinderwagen entwendet. In Gessel, Feldstraße, drangen die Täter ebenfalls durch ein Fenster in die Kita ein. Sie durchsuchten nahezu alle Räume und flüchteten mit einem Laptop und Werkzeug als Diebesgut. Hinweise auf mögliche Täter nehmen die Polizei Stuhr, Tel. 0421 / 4270790, oder die Polizei Syke, Tel. 04242 / 9690, entgegen.

Weyhe – Pedelec Diebstahl

Unbekannte haben in der Nacht von Montag auf Dienstag in Kirchweyhe, Zum Wittrocksee, ein Pedelec der Marke Kalkhoff im Wert von 2800 Euro entwendet. Der Täter verschaffte sich Zugang zur Garage und entwendete daraus das verschlossene Pedelec.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Gissing
Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104