DH: Sulingen – Vermisster 46-Jähriger (Zeugenaufruf)

Seit den Morgenstunden des 20.11.2022 wird der 46-jährige Alexander Münz aus der Seniorenresidenz in Sulingen vermisst. Der Vermisste hat am 20.11.2022 gegen 06:00 Uhr zu Fuß und mutmaßlich leicht bekleidet, die Seniorenresidenz in unbekannte Richtung verlassen. Er ist von schlanker Statur, hat dunkle Haare und blaue Augen (siehe Foto im A nhang). Der Vermisste ist orientierungslos und benötigt medizinische Hilfe. Es besteht Ansteckungsgefahr, sodass bei Antreffen besondere Vorsicht geboten ist. Die bislang umfangreichen Suchmaßnahmen der Polizei mit Unterstützung eigener Spezialeinheiten, wie Taucher und Hubschrauber sowie Feuerwehr und technisches Hilfswerk führten bislang nicht zum Auffinden des Vermissten.

Aufgrund der bisherigen Erkenntnislage ist davon auszugehen, dass der Vermisste den Bereich Sulingen nicht verlassen haben dürfte. Deshalb werden die Sulinger Bürger gebeten, Nachschau nach dem Vermissten in ihren Gärten/Gartenhäusern/Scheunen oder Ähnlichem zu halten.

Wer Hinweise zum Aufenthaltsort geben kann, oder die Person gesehen hat, wird geben die Polizei Sulingen, Tel.: 04271/9490, zu informieren.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Marei Tatgenhorst

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104