DH: — Twistringen, Polizei nimmt Automatenaufbrecher fest

Bereits in der Nacht zum Samstag gegen 03.40 Uhr konnte die Polizei in Twistringen zwei Jugendliche festnehmen, die zuvor versucht hatten einen Zigarettenautomaten aufzubrechen. Anwohner waren durch laute Flex Geräusche wach geworden und hatten die Polizei gerufen. Als eine Funkstreife eintraf, flüchteten zwei Jugendliche vom Tatort in der Hohen Straße in Richtung Schulgelände. Die Polizei konnte die beiden 17 und 18 Jahre alten Jugendlichen aus Twistringen auf dem Schulgelände antreffen und festnehmen. Zudem konnte die Polizei eine Kabeltrommel und einen Winkelschleifer bei den Jugendlichen sicherstellen. Die Polizei bittet nun um Hinweise, wo eine Kabeltrommel und ein Winkelschleifer fehlen. Beides könnte in der Nacht zum Samstag oder zuvor in Twistringen entwendet worden sein. Hinweise nimmt die Polizei Syke, Tel. 04242 / 9690, entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Gissing
Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104