DH: Nachtrag zur Pressemeldung der PI Diepholz vom 31.10.2022

Diepholz

Brand in einer Lagerhalle
Am heutigen Morgen, 31.10.2022, gegen 10:55 Uhr wird eine starke Rauchentwicklung aus einer Lagerhalle für Elektroteile und Geräte in Diepholz, Dieselstraße, gemeldet. Vor Ort ist die Feuerwehr Diepholz bereits mit ca. 90 Mann dabei, den Brand zu löschen. Ursache für den Brand war ein in der Lagerhalle stehender Wechselrichter für PV-Anklagen, welche vermtl. durch technischen Defekt in Brand geraten war. Der Wechselrichter wurde durch die Feuerwehr abgelöscht. Durch die starke Hitze- und Rauchentwicklung und die damit verbundene Rußentwicklung wurden Teile der Lagerhalle und auch die darin befindlichen elektrischen Teile / Geräte stark in Mitleidenschaft gezogen, wodurch ein durch den anwesenden Eigentümer geschätzter Sachschaden von ca. 500000 Euro entstand.
PI Diepholz Jaschek,POK
— WDL —
Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -)
Mobil: