DH: — Sulingen, Diebstähle von Baustellen – Diepholz und Twistringen, Radfahrerinnen schwer verletzt –

Sulingen – Diebstähle von Baustellen

In der Nacht von Freitag auf Samstag der letzten Woche haben unbekannte Täter Maschinen und Werkzeuge von zwei Baustellen entwendet. Die Diebe entwendeten eine Rüttelplatte von einer Baustelle im Elisabeth-Selbert-Weg. An einem Rohbau im Feldblumenweg öffneten sie gewaltsam eine Tür und entwendeten verschiedene Werkzeuge und Bauutensilien. Hinweise zu den Diebstählen nimmt die Polizei Sulingen, Tel. 04271 / 9490, entgegen.

Sulingen-Stehlen – Fahrerin schwer verletzt

Eine 68-jährige Pkw-Fahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am gestrigen Sonntag gegen 18.00 Uhr schwer verletzt worden. Die 68-Jährige befuhr die Barenburger Straße, kam aus unbekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Die Fahrerin steckte im Fahrzeug fest und musste von der Feuerwehr befreit werden. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Ein angeforderter Rettungshubschrauber wurde nicht benötigt. Die Barenburger Straße wurde für die Unfallaufnahme und Aufräumarbeiten voll gesperrt. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Schaden wird auf rund 4000 Euro beziffert.

Diepholz – Radfahrerin verletzt

Eine 70-jährige Radfahrende ist am Sonntag gegen 18.30 Uhr durch einen Schwächeanfall gestürzt und hat sich dabei verletzt. Die 70-Jährige beabsichtigte die Straße Lehmder Damm zu überqueren. Als sie am Fahrbahnrand stand, erlitt sie einen Schwächeanfall und stürzte. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Stuhr – Räderdiebstahl

In der Nacht zum Sonntag zwischen 00 Uhr und 08.15 Uhr haben bislang unbekannte Täter alle vier Räder von einem Pkw Audi A4 abgebaut und entwendet. Der Pkw stand am Fahrbahnrand der Nordstraße in Brinkum. Der Schaden wird auf rund 1300 Euro beziffert. Hinweise nimmt die Polizei Weyhe, Tel. 0421 / 80660, entgegen.

Twistringen – Pedelec-Fahrerin schwer verletzt

Eine 80-jährige Pedelec-Fahrerin ist am Sonntag gegen 13.45 Uhr aufgrund gesundheitlicher Probleme während der Fahrt gestürzt und sich dabei schwer verletzt. Sie befuhr einen Schotterweg zur Hünenburg in Twistringen, Am Ringwall. Die 80-Jährige musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Gissing
Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104