DH: Pressemitteilung Polizeiinspektion Diepholz vom 12.06.2022

 

Polizeikommissariat Syke

Döhren – Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person Am 11.06.2022, gegen 19:15 Uhr, befuhr ein 72-jähriger aus Bassum mit seinem Pkw die Bundesstraße 51 in Fahrtrichtung Bremen und kam im Bereich der Ortschaft Döhren aus bislang unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab. Der Pkw prallte gegen ein Verkehrsschild und kam auf dem Fahrzeugdach zum Liegen. Der Fahrer wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus nach Bremen verbracht. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 3500 Euro geschätzt.

Polizeikommissariat Weyhe

Weyhe – Diebstahl eines Anhängers mit Quad In der Nacht von Freitag auf Samstag, zwischen 22:00 und 09:00 Uhr, betraten unbekannte Täter ein Privatgrundstück im Heitmannsweg, in 28844 Weyhe, und entwendeten ein dort verschlossenen Pkw-Anhänger. Auf der Ladefläche des Anhängers befand sich ein ATV (All-Terrain-Vehice), ähnlich einem Quad, welches zusammen mit dem Anhänger entwendet wurde. Die Schadenshöhe wird auf ca. 14.000EUR geschätzt.

Polizeikommissariat Sulingen

Schwaförden – Einbruchdiebstahl in Neubau-Doppelhaushälften Im Zeitraum vom 10.06.2022, 21:45 Uhr, bis zum 11.06.2022, 07:15 Uhr, verschafften sich unbekannte Täter gewaltsam Zutritt zu zwei noch unbewohnten Doppelhaushälften in Schwaförden im Neubaugebiet an der Kolberger Straße. Aus den Doppelhaushälften wurden u.a. Werkzeug und Baumaterialien entwendet. Die Schadenshöhe kann noch nicht genau benannt werden. Zeugen, die Beobachtungen zum Tathergang oder ungewöhnlichen Geschehnissen im Zusammenhang mit dem Einbruch gemacht haben, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 04271-9490 bei der Polizei in Sulingen zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
i.A. Wichmann S., PK’in
Telefon: 05441 / 971-0