DH: Pressemeldung der PI Diepholz vom 11.06.2022

PK Sulingen

Affinghausen – Verkehrsunfall mit leichtverletztem Leichtkraftradfahrer Am 10.06.2022, gegen 18:28 Uhr, kam es in Schwaförden auf der Hauptstraße in Höhe der Scholer Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Leichtkraftrad. Der Fahrzeugführer (M, 24 J., aus Sulingen / Bet. 02) eines Pkw (Honda, DH-…) befuhr die Hauptstraße aus Sulingen kommend. In Höhe der Kreuzung Hauptstraße / Scholer Straße musste er verkehrsbedingt abbremsen, da ein vorausfahrender Pkw nach links in die Scholer Straße einbiegen wollte. Der Fahrzeugführer (M, 16 J., aus Staffhorst / Bet. 01) des Leichtkraftrades (Honda, DH-…) kam dem Bet. 02 entgegen und wollte seinerseits nach rechts abbiegen. Als der Bet. 02 rechtsseitig an dem vor ihm abbiegenden Pkw vorbeifuhr, übersah er den entgegenkommenden und bereits selbst abbiegenden Bet. 01. Es kam im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß. Der Bet. 01 stürzte und verletzte sich leicht. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen wird auf rund 2500 Euro geschätzt.

PK Weyhe

Weyhe-Kirchweyhe – Wohnungsdurchsuchung führt zum Auffinden von Drogen Am Donnerstagabend, gegen 22:50 Uhr, suchten Polizeibeamte einen 18-Jährigen und einen 21-Jährigen in deren Wohnung in Weyhe-Kirchweyhe auf, um einem Hinweis nach einem Diebstahl nachzugehen. Beim Betreten der Wohnung konnten die Beamten einen deutlichen Geruch wahrnehmen, der auf Drogen hindeutete. Bei der Durchsuchung wurden mehrere hundert Gramm einer grünlichen, pflanzlichen Substanz gefunden. Darüber hinaus stießen die Beamten auf mehrere Dutzend sogenannter „Polen-Böller“, so dass auch ein Ermittlungsverfahren wegen einer Straftat nach dem Sprengstoffgesetz eingeleitet wurde. Dem 18-Jährigen konnte auch noch eine Fahrt mit einem Krad unter Drogeneinfluss und ein Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz nachgewiesen werden. Weiterhin ergaben sich konkrete Hinweise darauf, dass beide mit Krad-Diebstählen zutun haben. Es wurden zahlreiche Beweismittel sichergestellt.

Weyhe-Leeste – Verkehrsunfallflucht

Am Freitagvormittag, zwischen 9:30 Uhr und 13:30 Uhr kam es zu einer Verkehrsunfallflucht in Weyhe-Leeste. In der Schulstraße wurde ein geparkter Seat Ibiza durch einen anderen Pkw beschädigt. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei zu melden. Es entstand ein Schaden von mehreren hundert Euro.

Stuhr-Brinkum – Verkehrsunfallflucht

Am Freitagnachmittag, gegen 15:10 Uhr, kam es in Stuhr-Brinkum, an der Einmündung Bahnhofstraße/An den Roden zu einem Zusammenstoß zwischen einer 29-jährigen Pkw-Fahrerin und einem bislang unbekannten Radfahrer. Die Frau wollte von An den Roden auf die Bahnhofstraße einbiegen. Dabei übersah sie den Radfahrer, der vorschriftswidrig auf dem Gehweg fuhr. Nach der Kollision unterhielten sich beide Parteien. Der Radfahrer wollte aber nicht auf das Eintreffen der Polizei warten und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Auch hier werden Zeugen gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

PK Syke

Syke – Kind auf Fahrrad übersehen

Eine 82-jährige Sykerin wollte am Freitag, gegen kurz vor 13 Uhr, rückwärts von einem Grundstück auf die Eichenstraße einfahren. Hierbei übersah sie ein 9-jähriges Kind, das die Eichenstraße in Richtung des Ulmenring befuhr. Das Kind stürzte und verletzte sich durch den Sturz leicht. Es wurde mittels RTW dem Krankenhaus zugeführt.

Bassum – Verkehrsunfallflucht

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag ist es in Bassum in der Syker Straße auf Höhe der Hausnummer 63 zu einer Verkehrsunfallflucht gekommen. Ein bislang unbekanntes Fahrzeug kollidierte mit einem auf dem Grünstreifen geparkten Renault Traffic. Durch den Aufprall weist der Renault Traffic auf der gesamten linken Fahrzeugseite Beschädigungen auf. Wer Hinweise auf den Unfallverursacher geben kann, wird gebeten die Polizei in Bassum (0 42 41) 97 16 80 anzurufen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
i.A. PK Giesbrecht
Telefon: 05441 / 971-0