DH: — Diepholz, Verkehrsunfall Lkw gegen Pkw – Twistringen, Mit über 3 Promille Unfall verursacht –

Diepholz – Verkehrsunfall

An einer abknickenden Vorfahrt in der Straße Diepholzer Bruch hat gegen 09.50 Uhr ein 65-jähriger Pkw-Fahrer die Vorfahrt missachtet und ist mit einem Lkw kollidiert. Der unbeladene Lkw rutschte nach dem Unfall in einen Graben. Der 65-jährige Pkw-Fahrer wurde verletzt und vom Rettungsdienst versorgt. Der Lkw-Fahrer erlitt leichte Verletzungen. Sein Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der gesamte Schaden wird auf ca. 40000 Euro beziffert.

Diepholz – Einbruch

Unbekannte sind am Mittwoch in der Zeit von 02.00 bis 10.00 Uhr in eine Bar in der Steinstraße eingebrochen. Die Täter zerstörten eine Glasscheibe der Eingangstür an der Rückseite des Hauses. Entwendet haben die Täter mehrere Tabakdosen und Shisha-Mundstücke. Die genaue Schadenshöhe steht noch nicht fest. Hinweise nimmt die Polizei Diepholz, Tel. 05441 / 9710, entgegen.

Sulingen – Diebstahl und Sachbeschädigung

Im Zeitraum vom 04.06.2022, 13:00 Uhr, bis 07.06.2022, 09:30 Uhr, verschafften sich unbekannte Täter gewaltsam Zugang zu einem Gelände in der Werner-von-Siemens-Straße in Sulingen. Aus einer dort abgestellten landwirtschaftlichen Zugmaschine wurden diverse Gegenstände abgebaut und entwendet. Der entstandene Schaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Ebenfalls in dem Zeitraum wurde eine Glasscheibe eines Modehauses an der Langen Straße in Sulingen durch unbekannte Täter beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf ca. 200 Euro. Hinweise in beide Fällen nimmt die Polizei Sulingen, Tel. 04271/949-0, entgegen.

Sulingen – Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch um 13.40 Uhr in Sulingen wurde eine 25-jährige Pkw-Fahrerin leicht verletzt. In der Lange Straße auf Höhe der Straße „Hohe Straße“ übersah sie einen von rechts kommende vorfahrtsberechtige 51-jährige Pkw-Fahrerin, die die Hohe Straße in Richtung Südstraße befuhr. Es kommt zur Kollision beider Pkw im Kreuzungsbereich, wobei die 25-jährige leicht verletzt wurde. Ihr Pkw wurde so stark beschädigt, dass dieser nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt werden musste. Der Gesamtsachschaden wird auf ca. 6000 Euro geschätzt.

Twistringen-Rüssen- Verkehrsunfall

Eine 89-jährige Pkw-Fahrerin missachtete am Mittwochmorgen gegen 11.00 Uhr an der Kreuzung L 342 / Rüssen Richtung Barnstorf die Vorfahrt eines VW-Transporter, der in Richtung Twistringen unterwegs war. Durch den Zusammenstoß wurde der Transporter noch gegen einen BMW geschleudert, die an der Kreuzung hielt. Verletzt wurde durch den Unfall niemand, aber der Sachschaden beträgt über 15000 Euro.

Twistringen – Kollision an Kreuzung

Eine 39-jährige Sykerin ist gestern an der Kreuzung der Lindenstraße mit ihrem Ford Fiesta auf zwei vor ihr abbiegende Fahrzeuge aufgefahren. Eine 60jährige Renault-Fahrerin wollte nach Rechts; eine 44jährige Opel-Fahrerin nach Links abbiegen. Die Ford-Fahrerin fuhr zunächst auf den Opel auf und dann noch seitlich gegen den Opel, in dem ein mitfahrendes achtjähriges Kind leicht verletzt wurde. Alle drei Fahrzeuge waren anschließend noch fahrbereit; der Sachschaden beträgt ca. 3500 Euro

Twistringen – Stark alkoholisiert verunfallt

Eine 55-jährige Twistringerin ist mit ihrem VW Polo am Mittwochabend gegen 19.00 Uhr an der Hohen Straße von der Straße abgekommen, gegen einen Bordstein und noch gegen eine Grundstücksmauer geprallt. Unbeirrt fuhr sie weiter, aber aufmerksame Zeugen haben sich das Kennzeichen gemerkt, so dass die eingesetzten Polizisten die Unfallfahrerin an ihrer Wohnanschrift aufsuchen konnten. Der Grund für das Abkommen war schnell gefunden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über drei Promille. Der Führerschein wurde sofort beschlagnahmt und die Frau musste noch eine Blutprobe abgeben.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Gissing
Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104