DH: Pressemitteilung Polizeiinspektion Diepholz vom 06.06.2022

Polizeiinspektion Diepholz

Diepholz – Verkehrsunfall mit Verletzten

Am Sonntagnachmittag wurden drei Personen bei einem Verkehrsunfall auf der B51, Bremer Straße, in Diepholz leicht verletzt. Ein 46-jähriger Fahrzeugführer fuhr auf den Pkw eines 29-jährigen Fahrzeugführers auf. Der 29-jährige, sowie zwei weitere Fahrzeuginsassen erlitten leichte Verletzungen. Im Zuge der Unfallaufnahme konnte festgestellt werden, dass der 46-jährige unter dem Einfluss von Alkohol stand. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,63 Promille. Außerdem stellte sich heraus, dass er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Die Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 2500 EUR.

Polizeikommissariat Weyhe

Lahausen – Zeugenaufruf nach Diebstahl aus Wohnhaus

In der Nacht von Samstag auf Sonntag gelangte ein unbekannter Täter mutmaßlich über die Terrassentür in das Wohnhaus im Siedlungsweg. Es wurden mehrere Wertgegenstände sowie der auf der Hofeinfahrt geparkte Pkw entwendet. Täterhinweise oder sachdienliche Informationen nimmt die Polizei in Weyhe (Tel.: 0421/80660) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
i.A. Wichmann S., PK’in
Telefon: 05441 / 971-0