DH: Pressemeldung vom 26.05.2022 für die Polizeiinspektion Diepholz

Diepholz

Verkehrsunfallflucht

Am Mittwoch, 25.05.22, kam es zwischen 15:20 Uhr bis 15:45 Uhr auf dem Kundenparkplatz des Famila-Marktes in Diepholz am Groweg zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Unfallflucht. Der unb. Unfallverursacher beschädigte hierbei vermutlich beim Ein- oder Aussteigen die Fahrertür eines benachbart geparkten VW Golf. Wer Angaben zum Unfallverursacher machen kann, ist aufgerufen, sich unter 05441-971-0 bei der Polizeiinspektion in Diepholz zu melden.

Weyhe

Taschendiebstahl bei Aldi

Am Mittwochmorgen wurde einer 78-jährigen Weyherin bei Aldi in Kirchweyhe die Geldbörse aus ihrer Handtasche entwendet. Sachdienliche Informationen nimmt die Polizei in Weyhe (0421/80660) entgegen.

Trunkenheit im Verkehr

Am frühen Mittwochabend kann ein Stuhrer Bürger im Zuge einer Verkehrskontrolle mit seinem Pkw angehalten und kontrolliert werden. Während der Kontrolle stellt sich heraus, dass der Fahrer erheblich alkoholisiert ist- eine Blutprobe wurde entnommen. Den Stuhrer erwartet nun ein Ermittlungsverfahren und der Führerschein wurde vorerst sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
i.A. POK Rohe

Telefon: 05441 / 971-0