POL-DH: — Auffahrunfall mit Verletzten in Sulingen – 17-Jähriger mit Motorroller in Stuhr verunfallt —


Diepholz (ots)

Sulingen

Wiederholtes Fahren ohne Fahrerlaubnis

Zum wiederholten Male konnte ein 36-jähriger Sulinger mit seinem Pkw Renault angetroffen werden. Er befuhr am frühen Donnerstagmorgen gegen 00:25 Uhr die Lange Straße und konnte keine gültige Fahrerlaubnis vorweisen. Den Beamten der Polizei Sulingen war bekannt, dass der 36-jährige seit geraumer Zeit nicht mehr berechtigt ist, führerscheinpflichtige Fahrzeuge im Straßenverkehr zu führen. Der junge Mann versuchte noch, sich mit einem alten bereits abgelaufenen Führerschein zu legitimieren. Es wurde ein erneutes Strafverfahren eingeleitet. Der ungültige Führerschein wurde beschlagnahmt und die Weiterfahrt untersagt.

Sulingen

Auffahrunfall mit zwei Verletzten

Am Mittwochnachmittag gegen 17:50 Uhr übersah ein 19-jähriger Sulinger, dass ein vor ihm fahrender Mann, ebenfalls aus Sulingen, von der Bassumer Straße nach links in die Gartenstraße abbiegen wollte. Der 36-jährige musste den entgegenkommenden Verkehr durchlassen und deshalb warten. Dies übersah der 19-jährige und fuhr mit seinem VW Golf auf den VW Sharan auf. Der 36-jährige sowie sein 38-jähriger Beifahrer, wohnhaft in Bremen, wurden leichtverletzt. Nach medizinischer Versorgung durch den Rettungsdienst wurde ein Transport ins Krankenhaus abgelehnt. Der Gesamtschaden wird auf 3000 Euro geschätzt.

Scholen

Sachbeschädigung an Traktor

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch riss ein bislang Unbekannter von einem in Scholen, Blockwinkel, abgestellten Traktor Teile des Kabelbaumes unterhalb des Lenkrades ab. Weiter füllte der Unbekannte Rollsplitt in den Tank des Traktors. Es entstand ein Schaden in Höhe von ca. 500 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Sulingen, Tel. 04271 / 9490, entgegen.

Stuhr

Verkehrsunfall

Am Mittwochnachmittag gegen 14:50 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall in Stuhr-Brinkum, An den Roden. Ein 17-jähriger Stuhrer befuhr mit seinem Motorroller die Straße Brunnenweg und geriet in der Linkskurve, aufgrund zu hoher Geschwindigkeit, ins Rutschen und schließlich zu Fall. Der Motorroller rutschte gegen einen BMW, welcher die Straße An den Roden in Richtung Brinkum befuhr. Die 31-jährige Fahrerin des BMW konnte nicht mehr ausweichen. Der 17-jährige Roller-Fahrer wurde bei dem Verkehrsunfall schwer verletzt und mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Bruchhauasen-Vilsen

Pkw aufgebrochen

In Bruchhausen-Vilsen, Schulstraße, wurde vermutlich in der Nacht vom 14.09.21 auf den 15.09.21 ein Van der Marke Fiat aufgebrochen. Offenbar war der Inhalt des Laderaumes Zielrichtung des Diebstahls. Entwendet wurde aber nichts. Es entstand ein Sachschaden von ca. 1000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Bruchhausen-Vilsen, Tel. 04252 / 938250, entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Gissing
Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de