POL-DH: — Einbrüche in Schule in Syke – Fahrer unter Alkoholeinfluss in Quernheim und Sulingen —

Trekkingrad

Sulingen – Diebstahl

In der Nacht von Sonntag auf Montag verschafften sich unbekannte Täter gewaltsam Zutritt zu einem Rohbau in Sulingen, Verdener Straße. Von der Baustelle entwenden sie eine Handkreissäge, eine Kabeltrommel, sowie ein Verlängerungskabel. Es entstand ein Schaden in Höhe von ca. 250 Euro.

Sulingen – Trunkenheit im Straßenverkehr

Wegen Trunkenheit im Straßenverkehr muss eine 62-jährige Frau aus Scholen nun eine lange Zeit auf ihren Führerschein verzichten. Gestern am späten Abend gegen 22:30 Uhr fiel die Frau aufgrund ihrer unsicheren Fahrweise einer Streifenbesatzung der Polizei auf der Bundesstraße 214 im Bereich Sulingen auf. Der PKW benutzte die komplette Breite des Fahrstreifens und fuhr mit deutlichen Schlangenlinien. Als der PKW nach rechts auf den Grünstreifen kam, gaben die Beamten Haltesignale. Der PKW konnte jedoch erst in Wehrbleck gestoppt werden, die Frau am Steuer gab an die Haltezeichen nicht bemerkt zu haben. Schnell stellte sich auch der Grund für die unsichere Fahrweise heraus, die 62-jährige hatte vor Fahrtantritt zu tief ins Glas geschaut. Festgestellt wurden letztlich 0,59 Promille, eine Blutprobe wurde daraufhin angeordnet. Aufgrund der deutlichen Ausfallerscheinungen lag eine relative Fahruntüchtigkeit vor, so dass der Führerschein der Frau wegen Trunkenheit im Straßenverkehr sichergestellt wurde. Die Polizei untersagte die Weiterfahrt und leitete ein Strafverfahren ein.

Barnstorf – Polizei sucht Fahrradeigentümer

Die Polizei hat am Montag gegen 14.20 Uhr bei einer Verkehrskontrolle in der Walsener Straße ein Fahrrad sichergestellt. Die Beamten kontrollierten einen Jugendlichen, der für das Fahrrad, mit dem er unterwegs war, keinen Eigentumsnachweis erbringen konnte. Die Ermittlungen der Polizei ergaben, dass das Fahrrad aus einem Unterstand am Bahnhof entwendet worden ist. Das weiße Trekkingrad, ohne Herstellerangaben, wurde sichergestellt. Wer kennt das weiße Trekkingrad? Hinweise zu dem Fahrrad, oder auch der Eigentümer, werden gebeten sich bei der Polizei Barnstorf, Tel. 05442 / 804770, zu melden. (Foto zum download im presseportal)

Quernheim – Trunkenheit im Straßenverkehr

Am gestrigen Nachmittag kontrollierte eine Streife der Polizei einen 50-jährigen Pkw-Fahrer in Quernheim, Schwatte Damm. Den Beamten fiel bei der Kontrolle unsicheres Verhalten des Mannes auf. Eine Überprüfung ergab eine Atemalkoholkonzentration von 2,3 Promille. Aufgrund des Ergebnisses musste der 50-Jährige eine Blutprobe abgeben. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt. Den Fahrer erwartet jetzt ein Strafverfahren und viele Monate ohne Führerschein.

Syke – Zwei Einbrüche im Schulzentrum

In der Nacht von Sonntag auf Montag brachen Unbekannte in die Erlenschule und in das Pflegekompetenzzentrum in der La-Chartre-Straße ein. Nachdem sie sich gewaltsam Zugang verschafft hatten durchwühlten sie mehrere Räume und richteten hohen Sachschaden an. Ob etwas entwendet wurde, stand bei der Anzeigenaufnahme noch nicht fest. Wer in der Nacht etwas gehört oder gesehen hat wird gebeten, sich bei der Polizei Syke, 04242 / 9690, zu melden.

Twistringen – Graffiti

Unbekannte haben in der Nacht von Sonntag auf Montag auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in der Straße Hinterm Holze Sachbeschädigungen durch Graffiti begangen. Mit pinker Sprühfarbe wurden zwei Scheunenwände, ein Schild, ein Pkw und eine Schaufel einer Zugmaschine beschädigt. Der Schaden ist noch nicht bekannt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Gissing
Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104