DEL: Autobahnpolizei Ahlhorn: Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden auf der Autobahn 1 im Bereich der Gemeinde Stuhr

Hoher Sachschaden ist am Dienstag, 24. Januar 2023, gegen 08:30 Uhr, bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 1 im Bereich der Gemeinde Stuhr entstanden. Personen wurden nicht verletzt.

Eine 45-jährige Frau aus dem Kreis Verden befuhr mit einem SUV die Autobahn 1 in Richtung Osnabrück. Kurz vor der Anschlussstelle Brinkum überholte sie den Sattelzug eines 56-jährigen Delmenhorsters. Weil sie die Autobahn an der Anschlussstelle verlassen wollte, scherte sie nach dem Überholvorgang zu früh nach rechts ein. Es kam zur seitlichen Berührung zwischen SUV und Sattelzugmaschine.

Insbesondere am SUV entstanden erhebliche Schäden in Höhe von ungefähr 25.000 Euro. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit, kam quer zur Fahrbahn in der Ausfahrt zum Stehen und blockierte diese dadurch. Die Freigabe konnte erst nach der Bergung um 10:00 Uhr erfolgen.

Rückfragen bitte an:

Albert Seegers
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de