DEL: Pressemeldung der Polizei Wildeshausen vom 21.01.2023

Wildeshausen: Einbruchdiebstahl in Einfamilienhaus

Im Zeitraum vom 19.01.2023 bis zum 20.01.2023 verschafft sich eine unbekannte Person durch das Einschlagen einer Fensterscheibe Zugang zu einem Einfamilienhaus in der Kolberger Straße in Wildeshausen. Durch die unbekannte Person werden sämtliche Räumlichkeiten durchsucht. Bei der Absuche nach Wertgegenständen wird unter anderem ein Mobiltelefon entwendet. Wer verdächtige Personen gesehen hat oder Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter 04431/941-0 mit der Polizei in Wildeshausen in Verbindung zu setzen.

Harpstedt: Tageswohnungseinbruch in Einfamilienhaus

Eine bislang unbekannte Person ist am Freitag, den 20.01.2023, in ein Einfamilienhaus in der Gemeinde Harpstedt eingebrochen. Zwischen 09:15 Uhr und 10:45 Uhr verschafft sich die unbekannte Person in der Straße Südfeld über die Hauseingangstür Zugang zum Einfamilienhaus. Bei der Absuche nach Diebesgut kann durch die unbekannte Person wenige Gramm eines Goldbarrens und ein Steinkrug entwendet werden. Wer Hinweise zu verdächtigen Personen geben kann, wird gebeten, sich unter 04431/941-0 mit der Polizei in Wildeshausen in Verbindung zu setzen.

Groß Ippener: Fahren ohne Fahrerlaubnis und ohne Versicherungsschutz

Ein 19-jähriger und 18-jähriger befahren mit Crossmaschinen den Ortsteil Ortholz, obwohl sie nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis sind. Durch Beamte der Polizei Wildeshausen werden am 20.01.2023, gegen 16:00 Uhr zwei Crossmaschinen angehalten und kontrolliert. Im Rahmen der Verkehrskontrolle wird festgestellt, dass beide Fahrzeugführer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis sind. Zudem sind beide Crossmaschinen nicht versichert. Ein Ermittlungsverfahren gegen die beiden jungen Erwachsenen wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

PK Wildeshausen

Tel.: 04431/941-0