DEL: Stadt Delmenhorst: Junge Radfahrerin bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Ein junges Mädchen ist am Montag, 16. Januar 2023, gegen 15:30 Uhr, bei einem Verkehrsunfall in Delmenhorst leicht verletzt worden.

Die elfjährige Delmenhorsterin befuhr mit einem Fahrrad den Radweg am Hasporter Damm. In Höhe vom Riedeweg wollte sie unter Nutzung des Fußgängerüberwegs die Straßenseite wechseln. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw einer 63-Jährigen aus Weyhe, die den Hasporter Damm in Richtung Annenheider Straße befuhr. Die Elfjährige stürzte zu Boden und erlitt leichte Verletzungen. Die Insassen eines Krankenwagens beobachteten den Unfallhergang und kümmerten sich anschließend um das verletzte Mädchen. Sie fuhren das Mädchen zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus.

Die entstandenen Sachschäden blieben gering.

Rückfragen bitte an:

Albert Seegers
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de