Delmenhorst: Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person und hohem Sachschaden

Zeit: Samstag, d. 14.01.2023, 18:59 Uhr

Ort: 27753 Delmenhorst, Stedinger Straße, in Höhe der Thüringer Straße

Ein 67-Jähriger aus der Gemeinde Stuhr befuhr mit einem PKW die Stedinger Straße stadteinwärts und bog nach links in die Thüringer Straße ab. Dabei übersah er den PKW eines 49-Jährigen aus Delmenhorst, der die Stedinger Straße in stadtauswärtiger Richtung befuhr. Es kam zu einem Unfall, bei dem eine 22-Jährige aus Delmenhorst, die sich als Beifahrerin im PKW des Stuhrers befunden hatte, leicht verletzt wurde. Beide PKW waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf ca. 25.000,- Euro. Während er Unfallaufnahme war der Bereich der Einmündung für ca. eine Stunde gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559116
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de