DEL: Autobahnpolizei Ahlhorn: Verkehrsunfall auf der Autobahn 28 in Delmenhorst

Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 28 wurde am Mittwoch, 11. Januar 2023, gegen 17:40 Uhr, ein Pkw erheblich beschädigt.

Ein 32-jähriger Mann aus dem Kreis Eichsfeld befuhr mit einem Sattelzug die Autobahn 28 in Richtung Oldenburg. In Höhe der Anschlussstelle Adelheide wechselte er vom rechten auf den linken Fahrstreifen, um einem anderen Lkw das Auffahren auf die Autobahn zu erleichtern. Dabei kam es zum seitlichen Zusammenstoß mit dem Mercedes eines 54-Jährigen aus dem Ammerland, der sich neben dem Sattelzug befand.

Am Mercedes entstanden Schäden in Höhe von ungefähr 6.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Albert Seegers
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de