DEL: Stadt Delmenhorst: Motorroller-Fahrerin bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Eine junge Motorroller-Fahrerin ist am Montag, 12. Dezember 2022, 20:15 Uhr, bei einem Verkehrsunfall in Delmenhorst leicht verletzt worden.

Die 17-jährige Delmenhorsterin war auf der Landwehrstraße in Richtung Dwostraße unterwegs. Aus der Straße „Hinter der Anker“ bog ein 22-Jähriger aus Delmenhorst mit einem Pkw nach links in die Landwehrstraße ein, der den Motorroller der jungen Frau zu spät erkannte. Den Zusammenstoß konnte sie trotz einer Bremsung nicht mehr verhindern und prallte mit ihrem Roller gegen den Pkw.

Dadurch erlitt sie leichte Verletzungen, die eine Behandlung im Krankenhaus erforderlich machten. Die entstandenen Sachschäden betrugen etwa 4.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Albert Seegers
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de