DEL: Autobahnpolizei Ahlhorn: Verkehrsteilnehmer gibt Hinweis auf alkoholisierten Fahrzeugführer auf der A 1 im Bereich der Gem. Großenkneten

Am Sonnabend, 03.12.2022, teilte eine aufmerksame Verkehrsteilnehmerin gegen 07:40 Uhr der Polizei einen PKW mit, der unter Benutzung beider Fahrstreifen die Autobahn 1 in Richtung Osnabrück befahren sollte. Eine Streifenwagenbesatzung des Polizeikommissariats Wildeshausen konnte den PKW sowie dessen Fahrzeugführer auf dem Rastplatz Engelmannsbäke (Gem. Großenkneten) einer Verkehrskontrolle unterziehen. Dabei stellten die Beamten Alkoholgeruch bei dem 46-jährigen Fahrzeugführer aus dem Saarland fest. Ein im Anschluss durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,79 Promille, weshalb dann eine Blutprobe entnommen, der Führerschein sichergestellt und ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet wurde.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
i. A. Janßen, PHK
Telefon: 04221-1559116
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de