DEL: Stadt Delmenhorst: Angeblicher Polizeibeamter klingelt an Wohnungstür

Bereits am Donnerstag, 10. November 2022, gegen 01:10 Uhr, hat ein angeblicher Polizeibeamter versucht, sich Zutritt zu einem Einfamilienhaus in Delmenhorst zu verschaffen.

Der bislang unbekannte Mann klingelte zur Nachtzeit an der Haustür in der Feldstraße. Nachdem die 40-jährige Bewohnerin die Tür öffnete, gab sich der Mann als Polizeibeamter aus und versuchte, die Tür aufzudrücken. Die Frau konnte die Tür geistesgegenwärtig schließen. Der Mann flüchtete in unbekannte Richtung.

Sie beschrieb den Mann als:

– ca. 30 – 40 Jahre alt
– ungefähr 170 – 180 cm groß
– normale, eher sportliche Statur
– dunkle, kurze Haare
– rundliches Gesicht
– trug dunkle Kleidung und keine Jacke
Wer Erinnerungen an die Nacht hat und Hinweise zu verdächtigen Personen im Bereich der Feldstraße geben kann, wird gebeten, sich unter 04221/1559-0 mit der Polizei Delmenhorst in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Albert Seegers
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de