DEL: Autobahnpolizei Ahlhorn: Vorläufige Festnahme eines Pkw-Fahrers nach Kontrolle auf der B75 in Delmenhorst

Beamte der Autobahnpolizei Ahlhorn stoppten am Donnerstag, 17. November 2022, 22:40 Uhr, den Fahrer eines Pkws mit Anhänger, der auf der B75 in Richtung Delmenhorst unterwegs war. Die Kontrolle erfolgte im Stadtgebiet Delmenhorst.

Dabei stellten die Beamten fest, dass der 38-jährige Fahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. An seinem Pkw hatte er Kennzeichen angebracht, die nicht für den kontrollierten Opel ausgegeben und entwendet waren. Der Opel war nicht zugelassen und auch nicht versichert. Die weitere Überprüfung ergab außerdem, dass der mitgeführte Anhänger am Freitag, 11. November 2022, in Bremen gestohlen wurde.

Der 38-jährige Mann mit Wohnsitz im europäischen Ausland wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Oldenburg vorläufig festgenommen. Er wird am heutigen Freitag, 18. November 2022, einem Haftrichter vorgeführt.

Rückfragen bitte an:

Albert Seegers
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de