DEL: Landkreis Oldenburg: Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden in Harpstedt

Hoher Sachschaden ist am Mittwoch, 16. November 2022, 14:00 Uhr, bei einem Verkehrsunfall in Harpstedt entstanden.

Zur Unfallzeit befuhr eine 84-jährige Frau aus der Gemeinde Harpstedt mit einem Mercedes den Oldenburger Weg. Beim Rechtsabbiegen in die Straße „Am langen Acker“ kam sie mi dem Pkw nach links von der Fahrbahn ab und kam auf einem angrenzenden Grundstück in einer Hecke zum Stehen. Am neuwertigen Pkw entstanden Schäden in Höhe von 50.000 Euro. Die Frau blieb unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Albert Seegers
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de