DEL: Landkreis Oldenburg: Pedelec-Fahrerin bei Verkehrsunfall in Hundsmühlen schwer verletzt

Eine Pedelec-Fahrerin ist am Montag, 14. November 2022, 11:45 Uhr, bei einem Verkehrsunfall in Hundsmühlen schwer verletzt worden.

Die 53-Jährige aus der Gemeinde Wardenburg befuhr mit ihrem Pedelec den Geh- und Radweg an der Hunte in Richtung Wardenburg. An der Kreuzung zur Straße „Zur Huntebrücke“ kam es zu einer Konfliktsituation mit einer 50-Jährigen aus Oldenburg, die die Straße mit einem Pedelec in Richtung Hunte befuhr. Beide Frauen waren sich uneinig, ob es zu einer Berührung untereinander gekommen war. Die 53-Jährige kam aber zu Fall und erlitt dadurch schwere Verletzungen. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren.

Die entstandenen Sachschäden waren gering.

Rückfragen bitte an:

Albert Seegers
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de