DEL: Stadt Delmenhorst: Garagenbrand in Delmenhorst

Über den Notruf der Feuerwehr wurde am Freitag, 11. November 2022, 11:25 Uhr, der Brand einer Garage in der Jägerstraße in Delmenhorst gemeldet.

30 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Delmenhorst und der Ortsfeuerwehr Delmenhorst-Süd rückten umgehend aus und stellten fest, dass der Anbau einer freistehenden Garage in Vollbrand stand. Wohngebäude waren von dem Feuer nicht betroffen. Für die Dauer der Löscharbeiten sperrte die Polizei die Jägerstraße zwischen Brendelweg und Danziger Straße. Diese konnte gegen 13:00 Uhr aufgehoben werden.

Im Anschluss an die Löscharbeiten begannen die Ermittlungen zur möglichen Brandursache. Um Veränderungen am Brandort zu verhindern, wurde eine Beschlagnahme ausgesprochen.

Da eine Brandstiftung nach aktuellem Stand nicht ausgeschlossen werden kann, bittet die Polizei um Hinweise von Zeugen. Anrufe werden unter der Telefonnummer 04221/1559-0 entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Albert Seegers
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de