DEL: Stadt Delmenhorst: Wohnungseinbrüche im Stadtgebiet +++ Zeugenaufruf

Rund um das Sportgelände in Heidkrug ist es am Montag, 07. November 2022, zu zwei Tageswohnungseinbrüchen gekommen. Die Polizei bittet um Hinweise von Zeugen.

In der Zeit von 16:30 bis 17:45 Uhr verschafften sich unbekannte Personen Zutritt zu einer Wohnung im Bürgerkampweg. Die Suche nach Wertgegenständen blieb hier aber erfolglos.

Anwohner beobachteten eine männliche Person, die den Einbruch ausgeübt haben könnte. Der Mann hielt sich in der Nähe des Tatortes auf und wurde beschrieben als:

– ca. 180 cm groß
– ungefähr 25 – 35 Jahre alt
– bekleidet mit einer Wollmütze,
– dunkler Kleidung und einer Warnweste
Er war mit einem hellgrünen Fahrrad unterwegs.

Zwischen 17:30 und 18:30 Uhr beschädigten unbekannte Personen ein Fenster eines Einfamilienhauses in der Straße „Storchenwiese“ und gelangten so ins Innere. Aus dem Haus wurden elektronische Artikel und etwas Bargeld entwendet.

Wer weitere Hinweise zu verdächtigen Personen geben kann, wird gebeten, sich unter 04221/1559-0 mit der Polizei Delmenhorst in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Albert Seegers
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de