DEL: Landkreis Oldenburg: Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person und hohem Sachschaden in Ganderkesee

Bei einem Verkehrsunfall in Ganderkesee wurde am Sonntag, 06. November 2022, 10:00 Uhr, eine Person leicht verletzt. Es entstand hoher Sachschaden.

Zur Unfallzeit befuhr eine 44-jährige Frau aus der Gemeinde Ganderkesee mit einem VW den Bookhorner Weg. An der Einmündung zur Birkenallee bog sie nach rechts ab und missachtete dabei die Vorfahrt einer 36-Jährigen aus der Gemeinde Ganderkesee, die die Birkenallee mit einem Mercedes befuhr. Nach dem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kollidierte der Mercedes noch mit einem Zaun.

Beide Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit, es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 33.000 Euro. Die 36-Jährige erlitt leichte Verletzungen.

Rückfragen bitte an:

Albert Seegers
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de