DEL: Pressemeldung der Polizei Wildeshausen vom 05.11.2022

Hatten: Berauschter PKW-Führer ohne Fahrerlaubnis und mit offenem Haftbefehl

Am Samstag den 05.11.2022 kontrollierten Beamte der Polizei Wildeshausen gegen 03:30 Uhr einen PKW-Führer auf der Wildeshauser Straße in Kirchhatten. Während der Kontrolle stellte sich heraus, dass der 42-jährige Fahrzeugführer aus der Gemeinde Dötlingen nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Aufgrund einiger körperlicher Auffälligkeiten wurde ein Drogenvortest angeboten, der positiv auf Kokain und THC reagierte. Da zudem ein Haftbefehl gegen die Person vorlag, wurde er nach Einleitung eines Strafverfahrens und einer Blutentnahme der nächsten Justizvollzugsanstalt zugeführt.

Ganderkesee: Betrunken und ohne Versicherung einen E-Scooter geführt

Am Freitag den 04.11.2022 gegen 22:20 Uhr kontrollierten Beamte der Polizei Ganderkesee einen E-Scooter-Fahrer auf der Wittekindstraße in Ganderkesee. Während der Kontrolle stellte sich heraus, dass der 42-jährige Fahrer unter Alkoholeinfluss steht. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,8 Promille. Zudem bestand keine Versicherung für den E-Scooter. Nach der Einleitung eines Ordnungswidrigkeitenverfahrens wurde die Weiterfahrt untersagt.

Großenkneten: Damhirsch von PKW erfasst und gegen Radfahrer geschleudert

Am Freitag den 04.11.2022 gegen 12:00 Uhr kam es auf der Visbeker Straße in Großenkneten zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Stück Damwild, das die Fahrbahn querte. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Tier auf den Radweg geschleudert, wo es mit einem Radfahrer kollidierte. Der 78-jährige Radfahrer aus der Gemeinde Großenkneten wurde dabei leicht verletzt. Da das verletzte Stück Damwild flüchtete, wurde der verantwortliche Jagdpächter in Kenntnis gesetzt.

Rückfragen bitte an:

PK Wildeshausen

Tel.: 04431-941-115