DEL: Landkreis Oldenburg: Schwerer Verkehrsunfall in Wildeshausen

Eine junge Radfahrerin wurde am Dienstag, 01. November 2022, 13:25 Uhr, bei einem Verkehrsunfall in Wildeshausen lebensgefährlich verletzt.

Die 14-Jährige aus Wildeshausen befuhr mit einem Fahrrad den Radweg der Visbeker Straße und wollte den Kreisel am Westring geradeaus in Richtung Visbek überqueren. Vom Südring fuhr ein 59-jähriger Mann aus Bulgarien mit einem Lkw in den Kreisel ein und wollte diesen geradeaus in Richtung Ahlhorner Straße verlassen. Dabei missachtete er die Vorfahrt der jungen Radfahrerin, die nach dem Zusammenstoß stürzte und schwere Verletzungen erlitt.

Vor Ort eingesetzte Rettungskräfte und ein Notarzt konnten eine Lebensgefahr nicht ausschließen. Nach einer ersten Behandlung vor Ort wurde die 14-Jährige mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

Weil zwischenzeitlich Angehörige des verletzten Mädchens an der Unfallstelle erschienen, wurde auch ein Kriseninterventionsteam zur Unfallstelle gerufen.

Der Westring war im Bereich der Unfallstelle bis 14:50 Uhr gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Albert Seegers
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de