DEL: Autobahnpolizei Ahlhorn: Fahranfänger ohne gültige Fahrerlaubnis auf der Autobahn 1 im Bereich Stuhr unterwegs

Beamte der Autobahnpolizei in Ahlhorn kontrollierten am Mittwoch, 26. Oktober 2022, gegen 18:00 Uhr, einen Pkw auf der Autobahn 1.

Im Rahmen der Kontrolle auf einem Parkplatz zwischen dem Dreieck Stuhr und Groß Ippener stellten die Beamten fest, dass der Führerschein des 20-jährigen Fahrers aus dem Saarland durch die zuständige Führerscheinstelle zur Einziehung ausgeschrieben war. Der Fahranfänger hatte einen Aufbaukurs, der ihm aufgrund eines Geschwindigkeitsverstoßes auferlegt worden war, nicht angetreten. Der Aufforderung, seinen Führerschein daraufhin abzugeben, war er ebenfalls nicht nachgekommen.

Sein Führerschein wurde daher an Ort und Stelle sichergestellt und ein Ermittlungsverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. Die Fahrt setzte der Beifahrer fort.

Rückfragen bitte an:

Albert Seegers
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de