DEL: Stadt Delmenhorst: Pkw-Fahrer ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs und verursacht Verkehrsunfall auf Parkplatz

Am Montag, 24. Oktober 2022, gegen 16:40 Uhr, ereignete sich in Delmenhorst auf einem Parkplatz an der Oldenburger Straße ein Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen.

Ein 51-jähriger Delmenhorster wollte mit seinem Mercedes aus einer Parklücke ausparken, touchierte hierbei jedoch einen geparkten Pkw Seat.

Durch die Kollision entstand ein geschätzter Gesamtschaden von circa 1000 Euro. Beide Fahrzeuge sind fahrbereit geblieben.

Im Rahmen der Unfallaufnahme stellten die eingesetzten Beamten fest, dass der 51-jährige Unfallverursacher nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war.

Gegen den Pkw-Fahrer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis, sowie ein Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. In der Folge ist ihm auch die Weiterfahrt untersagt worden.

Rückfragen bitte an:

Ronja Weser
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de