DEL: Stadt Delmenhorst: Körperverletzung auf Supermarktparkplatz +++ Zeugen gesucht

Am Donnerstag, 06. Oktober 2022, gegen 19:05 Uhr, wurde eine unbekannte männliche Person des Aldi-Marktes verwiesen, nachdem sie im Markt von einem 57-jährigen Kunden bei einem vermeintlichen Ladendiebstahl beobachtet worden war.

Als der 57-jährige Delmenhorster den Lebensmitteldiscounter in der Syker Straße verließ, um zu seinem Pkw zu gehen, kam die unbekannte Person auf einem schwarz-silbernen Mountainbike auf den Delmenhorster zu und beleidigte ihn. Im weiteren Verlauf teilte der Unbekannte eine Kopfnuss aus, durch die der 57-Jährige leichte Verletzungen erlitt.

Der Unbekannte konnte wie folgt beschrieben werden:

– etwa 30 Jahre alt
– vermutlich südosteuropäische Herkunft
– schwarze, kurze Haare
– blaue Jeans
– schwarze Jacke
– schwarze Umhängetasche
– ungepflegtes Äußeres
Personen, die Angaben zur gesuchten Person machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei Delmenhorst unter 04221/1559-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de