DEL: Stadt Delmenhorst: Zeugen nach Unfall gesucht

Delmenhorst. Zu einem Verkehrsunfall ist es am Dienstagvormittag gegen 11:45 Uhr gekommen. Ein 61 Jahre alter Mann aus Delmenhorst befuhr mit seinem Transporter die Mühlenstraße stadtauswärts. Als er die Kreuzung mit der Lessingstraße passierte, bog eine 39 Jahre alte Delmenhorsterin nach rechts auf die Mühlenstraße ab und übersah dabei den Transporter. In dem Fahrzeug der 39-Jährigen befand sich auch ein 10 Jahre altes Kind. Beide Insassen wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Die Fahrzeuge wurden stark beschädigt. Die Sachschäden belaufen sich auf circa 15.000 Euro. Mögliche Zeugen des Unfalls werden gebeten sich bei der Polizei Delmenhorst unter 04221-15590 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an:
Désirée Krikkis
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de