DEL: Landkreis Wesermarsch: Elsfleth – Unfall unter Alkoholeinfluss und ohne Führerschein

Elsfleth. Am Sonntag, gegen 16 Uhr, ist der Polizei Brake eine Verkehrsunfallflucht in Elsfleth in der Mühlenstraße gemeldet worden. Dabei ist ein geparkter Pkw beschädigt worden. Der Verursacher war zunächst nicht bekannt. Als die Polizeibeamten an der Unfallstelle eintrafen, war auch der 22-jährige Unfallverursacher an die Unfallstelle zurückgekehrt. Dieser erklärte, am frühen Morgen, etwa gegen 4 Uhr, betrunken den Unfall mit dem PKW verursacht zu haben. Anschließend habe er sich von der Unfallstelle entfernt. Ein Alkoholtest ergab nun noch einen Wert von 0,6 Promille. Einen Führerschein besitzt der Elsflether nicht. Ihm wurde eine Blutentnahme entnommen und es wurden diverse Strafverfahren eingeleitet. Bei dem Unfall ist ein Gesamtschaden von etwa 1500 Euro entstanden.

Rückfragen bitte an:

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an:
Désirée Krikkis
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de