DEL: Pressemeldung der Polizei Wildeshausen vom 18.09.2022

1. Dötlingen: Fahranfänger führt Pkw unter Alkoholeinfluss

Am Sonntagmorgen, 18.09.2022, gegen 06:05 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizei Wildeshausen einen Opel auf der Bundesstraße in Dötlingen. Während der Verkehrskontrolle stellten die Beamten fest, dass der 22-jährige Fahrzeugführer aus Bremen augenscheinlich unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest bestätigte den Verdacht der Beamten. Eine gerichtsverwertbare Messung in der Dienststelle ergab eine alkoholische Beeinflussung von 0,42 Promille. Da sich der 22-jährige Fahrzeugführer als Fahranfänger noch in der Probezeit befand, erwartet ihn nun ein Ordnungswidrigkeitenverfahren. Die Weiterfahrt wurde untersagt und die Fahrzeugschlüssel sichergestellt.

2. Hatten: versuchter Tageswohnungseinbruch in Sandkrug

Am Samstag, 17.09.2022, in der Zeit zwischen 10:00 Uhr und 12:49 Uhr, versuchten bislang unbekannte Täter über ein Fenster in ein Wohnhaus im Sommerweg in Hatten zu gelangen, welches zurzeit aufgrund eines Brandschadens unbewohnt ist. Die Täter wurden vermutlich bei der Tatbegehung gestört. Eine Schadenshöhe kann zum aktuellen Zeitpunkt nicht angegeben werden. Zeugen, die sachdienliche Beobachtungen gemacht oder verdächtige Personen im Nahbereich gesehen haben, werden gebeten sich mit der Polizei in Wildeshausen, Tel. 04431/941-0, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

PK Wildeshausen

Tel.: 04431-941-115