DEL: Autobahnpolizei Ahlhorn: Verkehrsunfall auf der Autobahn 28 im Bereich der Gemeinde Ganderkesee +++ Verkehrsbehinderungen

Ein Verkehrsunfall auf der Autobahn 28 im Bereich der Gemeinde Ganderkesee hat am Dienstag, 13. September 2022, zu Verkehrsbehinderungen geführt.

Gegen 05:15 Uhr befuhr ein 36-jähriger Mann aus Leer mit einem Lkw mit Anhänger die Autobahn 28 in Richtung Bremen. Nach einem Defekt an einem Reifen kam der mit Schrott beladene Lastzug zwischen den Anschlussstellen Ganderkesee-Ost und Delmenhorst-Deichhorst nach rechts von der Fahrbahn ab. Auf dem Grünstreifen fuhr sich der Lkw fest, der Anhänger kippte auf die Seite. Der 36-Jährige blieb unverletzt, die Schäden am Lastzug waren gering.

Für die Dauer der Bergung musste der rechte Fahrstreifen der Autobahn ab 08:30 Uhr gesperrt werden. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.

Rückfragen bitte an:

Albert Seegers
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de