DEL: Landkreis Oldenburg: Verkehrsunfall in Ganderkesee +++ Zeugen gesucht

Hoher Sachschaden ist am Montag, 29. August 2022, gegen 21:10 Uhr, bei einem Verkehrsunfall in Ganderkesee entstanden. Die Insassen eines beteiligten Pkws entfernten sich unerlaubt vom Unfallort.

Zur Unfallzeit befuhr ein 20-Jähriger aus der Gemeinde Ganderkesee mit einem Opel den Schlattenweg in Richtung Urneburger Straße. Aus der Goethestraße bog ein roter Opel auf den Schlattenweg ein. Um einen Zusammenstoß mit dem bevorrechtigten Pkw zu verhindern, wich der 20-Jährige nach links aus, wo es zur Kollision zwischen seinem Opel und einer Gartenmauer kam. An seinem Pkw entstanden erhebliche Schäden, die ungefähr 4.000 Euro betrugen. Ein Abschleppunternehmen musste verständigt werden. Die Insassen des roten Opel entfernten sich mit hoher Geschwindigkeit vom Unfallort.

Wer weitere Hinweise zum beteiligten Opel geben kann, wird gebeten, sich unter 04431/941-0 mit der Polizei Wildeshausen in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Albert Seegers
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de