DEL: Autobahnpolizei Ahlhorn: Hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall auf der Autobahn 28 im Bereich der Gemeinde Hude

Hoher Sachschaden ist am Donnerstag, 21. Juli 2022, gegen 02:00 Uhr, bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 28 im Bereich der Gemeinde Hude entstanden.

Ein 28-jähriger Mann aus Wilhelmshaven war mit einem neuwertigen Audi auf der Autobahn 28 in Richtung Oldenburg unterwegs. Zwischen den Anschlussstellen Hude und Hatten kam er in einer leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Pkw kollidierte mit der Außenschutzplanke, wodurch die gesamte rechte Fahrzeugseite beschädigt wurde.

Der Gesamtschaden betrug 18.000 Euro. Der 28-Jährige blieb unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Albert Seegers
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de