DEL: Landkreis Wesermarsch: Verkehrsunfall mit einem leicht verletzten Fahrradfahrer in Nordenham

Am Donnerstag, 23. Juni 2022, gegen 13:00 Uhr, kam es auf der Bahnhofstraße in Nordenham zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Radfahrer, bei welchem ein 13-jähriger Fahrradfahrer leicht verletzt wurde.

Ein 31-jähriger Pkw-Fahrer aus Nordenham beabsichtigte von der Bahnhofstraße auf ein angrenzendes Tankstellengelände abzubiegen, ohne dabei auf den, vom Gelände kommenden, Fahrradfahrer zu achten.

Es kam in der Folge zum Zusammenstoß des Pkw Volkswagen Golf und dem Fahrrad.

Der 13-jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Der Pkw und das Mountainbike waren weiter fahrbereit. Der Gesamtschaden wurde auf circa 2500 Euro geschätzt.

Gegen den 31-jährigen Nordenhamer wurde ein Strafverfahren wegen der fahrlässigen Körperverletzung eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Ronja Weser
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de