DEL: Polizei Delmenhorst Stadtgebiet: Verkehrsunfall mit schwer verletzter Fahrradfahrerin

Am Donnerstag, 23.06.2022, gegen 09:25 Uhr, ereignet sich im Einmündungsbereich Bismarckstraße / Max-Planck-Straße, Delmenhorst, ein Verkehrsunfall, bei dem eine 12 Jahre alte Fahrradfahrerin schwer verletzt wird. Die 12-Jährige befährt den rechtsseitigen Geh-/Radweg der Bismarckstraße aus Richtung Cramerstraße kommend in Richtung Innenstadt. In Höhe der Max-Planck-Straße überquert sie mit ihrem Fahrrad fahrenderweise die Fahrbahn nach links in Richtung Max-Planck-Straße. Dabei kommt es zum Zusammenstoß mit einen PKW, der von einem 36 Jahre alten Bremer in Richtung Cramerstraße geführt wird. Durch den Zusammenstoß wird die 12-Jährige zu Boden geschleudert. Sie wird mit schweren Verletzungen einem Krankenhaus zugeführt. Die Schadenshöhe beträgt ca. 4000,- Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme erfolgt eine Ableitung des Verkehrs bis 10:40 Uhr.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle i.V. PHK van Knippenberg
Telefon: 04221-1559 116
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de